Eine Bestattungsverfügung erlaubt es Ihnen alle Wünsche, die Sie in Bezug auf Ihre Bestattung haben, festzuhalten. Da die Angehörigen nicht wissen, was sich der Verstorbene in Bezug auf die Bestattung gewünscht hat, ist eine Bestattungsverfügung durchaus in solchen Fällen sinnvoll.

 

Die Patientenverfügung erlaubt es Ihnen z.B. bestimmte medizinische Behandlungen im Voraus abzulehnen. Die Patientenverfügung ist gültig erst dann, wenn der Patient seinen Willen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausdrücken kann. HIER mehr über die Patientenverfügung.

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Hand. Lassen Sie sich von unserem Personal kostenlos beraten !
Sie erreichen uns rund um die Uhr (24h, 7 Tage die Woche) unter der Nummer:
 01/945 39 35 oder 0664/174 39 46. Sie können uns gerne auch direkt an unserem Standort (Raaber-Bahn-Gasse 15, 1100 Wien) besuchen und sich von unserem Personal beraten lassen.