Durch die ständigen Reisemöglichkeiten, wie Urlaub oder Verwandtenbesuche, kann es vorkommen, dass Menschen nicht in ihrer Heimat versterben. Ebenso können sie in Österreich arbeiten und wohnen, jedoch im Ursprungsland begraben werden wollen.

 

In diesen Fällen benötigen Sie im Todesfall eine Überführung des Leichnams in einem Sarg oder einer Urne.

 

Unsere hervorragenden Auslandsverbindungen ermöglichen es, selbst über weite Strecken, unter gegebenen Umständen auch mit Flugzeug oder Schiff, die Heimholung oder Überführung ins Ausland zu organisieren. Gleichzeitig helfen wir Ihnen bei der korrekten Abwicklung der dafür erforderlichen  Formalitäten.

 

Sie können uns diesbezüglich gerne telefonisch kontaktieren und wir kümmern uns darum, Ihren geliebten Menschen zum gewünschten Ort der letzten Ruhestätte zu bringen.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR KOSTENLOSE BERATUNG. WIR STEHEN IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG! 

Sie erreichen uns täglich 24 Stunden unter der Nummer: 01/945 39 35 oder 0664/174 39 46.

Sie können uns gerne auch direkt in unserem Beratungszentrum im 10. Bezirk, Raaber-Bahn-Gasse 15, besuchen und sich von unserem Personal am Ort kostenlos beraten lassen. Nur nach Voranmeldung möglich.