Wir bitten Sie, folgende Dokumente und Gegenstände des verstorbenen zu der persönlichen  Besprechung der Durchführung der Bestattung mitzunehmen:

 

  • ✓  Meldezettel
  • ✓  Geburtsurkunde
  • ✓  Taufschein
  • ✓  Staatsbürgerschaftsnachweis
  • ✓  Bei Verheirateten: Heiratsurkunde
  • ✓  Bei Verwitweten: Sterbeurkunde des Ehepartners
  • ✓  Bei Geschiedenen: Scheidungsurteil
  • ✓  Bei Akademikern: urkundlicher Nachweis akademischer Grade
  • ✓  Bei nichtösterreichischen Staatsbürgern: Reisepass
  • ✓  Sozialversicherungsnummer
  • ✓  Foto des Verstorbenen für die Parten und Gedenkkarten
  • ✓  Kleidung für den Verstorbenen
  • ✓  Ausweiskopie des Auftraggebers
  • ✓  Auf Wunsch: ein Foto des Verstorbenen für die Trauerfeier

Sofern vorhanden:

  • ✓  Grabdaten (Friedhof, Gruppe, Grabreihe, Grabnummer) und eventuell die Namen der bereits im Grab beigesetzten Personen.
  • ✓  Polizze oder Anweisung der Vorsorgeversicherung (Wiener Verein)

 

Sollten Ihnen nicht alle Dokumente aufliegen, unterstützen wir Sie bei deren Wiederbeschaffung.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR KOSTENLOSE BERATUNG. WIR STEHEN IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG! 

Sie erreichen uns täglich 24 Stunden unter der Nummer: 01/945 39 35 oder 0664/174 39 46.

Sie können uns gerne auch direkt in unserem Beratungszentrum im 10. Bezirk, Raaber-Bahn-Gasse 15, besuchen und sich von unserem Personal am Ort kostenlos beraten lassen. Nur nach Voranmeldung möglich.